Auf das Logo klicken zum Online Verkauf
Auf das Logo klicken zum Online Verkauf

Ticket-Hotline 

069 407 662 580

Mo – Fr: 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Sa 10:00 Uhr -18:00 Uhr

So 10:00 Uhr -15:00 Uhr

Drehorte der Highland Saga Show


Loch Lomond

Der Großteil der Filmaufnahmen wurden am wohl bekanntesten See Schottlands, dem Loch Lomond, gedreht. Über mehrere Tage ist das Team bei unterschiedlichsten Licht- und Wetterverhältnissen am den Ufern des Sees entlang gefahren. Zwei der schönsten Aufnahmen entstanden, als sich Regenbögen über dem See bildeten – ein grandioses Naturschauspiel!

In dieser Szene wandelt Dougie auf den Spuren seines Großvaters Kelvin.


Das Haus von Dougie und Caitlin

Die Aufnahmen mit dem Liebespaar Dougie und Caitlin sind auf einem Landsitz in der Nähe von Drymen entstanden. Nachdem wir unser erstes Video online veröffentlicht hatten, erhielten die Besitzer des Landsitzes einen Anruf aus Hollywood: die Produzenten von Outlander meldeten sich und wollten den Drehort für eine weitere Staffel von Outlander mieten, doch die Eigentümer lehnten dankend ab. Dieser Ort soll geheim bleiben. Bisher durften vor uns nur zwei Produktionen hier drehen, eine davon mit Renée Zellweger, die hier Szenen für den romanischen Film Ms. Potter gedreht hat. Unsere Caitlin schreibt hier im Highland Saga Video ihren Brief aus Kanada an Dougie - am gleichen Fenster wie einst Renée Zellweger.


Devil's Pulpit

Der Devil´s Pulpit ist ein sehr versteckter Ort in der Finnich-Schlucht und befindet sich in der Nähe von Drymen, Stirling in Schottland. Der rote Sandstein, mit geradezu leuchtend grünem Moos bewachsen und der blutrot plätschernde Carnock Burn erzeugen eine einzigartige Atmosphäre! Hier entstanden bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen und Tageszeiten verschiedene Aufnahmen für die Musikvideos und Hintergrund-Filme für die Show. Bekannt wurde The Devil´s Pulpit durch die Serie Outlander.


Falls Of Dochard

Die Falls of Dochart  sind Teil des Flusses Dochart bei Killin in der Council Area Stirling, beziehungsweise der traditionellen schottischen Grafschaft Perthshire am westlichen Ende von Loch Tay. Direkt an der Bridge of Dochart befindet sich das Dochart Inn - hier wurden Innenaufnahmen des Pubs und Außenaufnahmen an den Wasserfällen gedreht. Im Pub kann man hervorragend essen und trinken! Im dazugehörigen Cottage hat das Filmteam genächtigt. Von der Brücke aus hat man übrigens einen spektakulären Blick auf die Wasserfälle.

Homepage zum Dochart Inn 


Falls Of Falloch

Die Falls of Falloch (gälisch: Eas Falach, deutsch: versteckter Wasserfall) sind ein Wasserfall des Fluß Falloch der beim Ort Ardlui in den Loch Lomond mündet. Der gälische Name bezieht sich auf das Rauschen des Wassers, das weit zu hören ist, bevor man den Wasserfall erreicht. Dieser wird auch ob Roy’s Badewanne (englisch Rob Roy’s bathtub) genannt. Diese historische Figur wird in dem gleichnamigen Roman von Walter Scott und einer Verfilmung mit demselben Titel beschrieben. Hier wurden Szenen für Amazing Grace in der Version der Pipers Of The World für die Highland Saga Show gedreht.


Rob Roys Grab in Balquhidder

Szenen für das Highland Cathedral Musikvideo der Highland Saga wurden an Robert Roy MacGregor´s Grab gedreht.

Rob Roy wurde am 7. März 1671 in Glengyle am Loch Katrine geboren. Er war ein schottischer Volksheld und Geächteter des frühen 18. Jahrhunderts. Der Name Rob Roy ist anglisiert und von dem gälischen „Raibert Ruadh“ (deutsch: „er hatte rote Haare“) abgeleitet. Er war erst Viehhändler und wurde dann zum Viehdieb der Highlands. Rob Roy galt als schottischer Robin Hood und wurde zum Geächteten erklärt. Als sein Hauptgläubiger, der Herzog von Montrose, sein Land beschlagnahmte, stritt Rob Roy mit dem Duke, bis er 1722 aufgeben musste. Später wurde er inhaftiert und im Jahre 1727 begnadigt. Er starb am 28. Dezember 1734 in seinem Haus in Inverlochlarig Beg, Balquhidder.


Kilchurn Castle

Aus Wikipedia
Aus Wikipedia

Kilchurn Castle ist eine Burgruine am Nordostufer von Loch Awe in der Region Argyll and Bute in Schottland. Ursprünglich als fünfstöckiges Tower House errichtet, zeigen sich in der heute noch fast vollständig erhaltenen Burg eine Reihe von Umbauarbeiten aus fast 250 Jahren Geschichte.


Inchmahome Priory

Auch bei den Ruinen von Inchmahome Priory, einem ehemaligen Augustinerkloster, wurden Aufnahmen für Highland Cathedral erstellt. Das Team musste Montags drehen, weil nur an diesem Tag Insel und See frei von Besuchern und Booten waren. Die Ruinen von Inchmahome Priory liegen auf einer Insel gleichen Namens im Lake of Menteith in der Nähe von Aberfoyle, Stirling in Schottland.


Glen Coe

Glen Coe (gälisch: Gleann Comhann) ist ein Tal (Glen) in den schottischen Highlands. Hier wurde an mehreren Orten und zu verschiedenen Tageszeiten gedreht. Das Tal liegt in der Council Area Highland und gehörte zuvor teilweise zur traditionellen Grafschaft Argyll. Einziges Dorf am Talausgang ist Glencoe, das nächstgelegene Unterzentrum ist Ballachulish. Der Fluss Coe mündet hier in die Meeresbucht Loch Leven, einen Seitenarm des Loch Linnhe. Glen Coe ist ein beliebtes Wander- und Skigebiet für Touristen. Mehrere bekannte Filme wurden im Glen Coe oder in der Nähe gedreht, unter anderem Braveheart mit Mel Gibson und den Rob Roy Film mit Liam Neeson, aber auch Highlander mit Sean Connery und Harry Potter.


Dunure Castle

Die beeindruckende Burgruine Dunure Castle befindet sich in der schottischen Ortschaft Dunure in der Council Area South Ayrshire. Sie liegt auf einem Felsvorsprung an der Küste des Firth of Clyde. Ganz in der Nähe, in Ayr, ist unser Teammitglied Ian Melrose aufgewachsen und auch der wohl bekannteste Dichter Schottlands, Robert Burns, wurde nicht weit von hier entfernt am 25. Januar 1759 geboren.


Hafen Von Dunure

Die Geschichte des Hafens von Dunure ist eng mit der Festung Dunure Castle verknüpft. Die Ortschaft Dunure wuchs erst mit der Errichtung eines Hafens im Jahre 1811. Das Hafenbecken wurde in den Fels getrieben, und die Einfahrt mit einem Leuchtturm markiert. Hier entstanden Aufnahmen für den Highland Saga Song The Water is Wide. Nach unserem Dreh hat der bekannte deutsche Musiker Schiller die Umgebung auch für eines seiner Musikvideos entdeckt.


Glenfinnan Viadukt

Am Glenfinnan Viadukt konnten wir beeindruckende Aufnahmen des Jakobite Steam Trains bei einer Überfahrt drehen. Dieser Zug ist als Hogwarts Express aus Harry Potter bekannt. Die Aufnahmen wurden im Video für Highland Cathedral verwendet.

 


Eilean Donan Castle

In der Nähe der Ortschaft Dornie Eilean liegt die Burg Donan Castle (schottisch-gälisch: Eilean Donnain). Der Name selbst bedeutet Donans Insel und weist auf den Heiligen Donnán von Eigg hin, einen keltischen Märtyrer aus dem 6. Jahrhundert.

Bekannt wurde die Burg durch den Film Highlander mit Christopher Lambert und Sean Connery von 1986. Das Castle befindet sich am Loch Duich in den westlichen schottischen Highlands. Ein Bild des Castle dient auch als Hintergrund des Hauptmotivs der Highland Saga Show.